30. Januar 2019
Thüringer Vogtland

1.318 Teilnehmer auf dem Marktplatz

"Er gegen Sie" – die Radio-Challenge in Greiz

Am heutigen Mittwoch, 30. Januar, gastierte Antenne Thüringen mit der Challenge „Er gegen Sie“ in Meiningen und Greiz.

Die Einwohner der Städtewaren eingeladen, daran teilzunehmen. Am Ende hatte Meiningen mit 1.925 Teilnehmern die Nase vorn. Greiz, wo Moderatorin Wenke Weber auf dem Markt für Stimmung sorgte, konnte 1.318 Leute mobilisieren. Von Traurigkeit bei den Ostthüringern aber keine Spur. „Ich bin stolz auf euch“, rief der Greizer Bürgermeister Alexander Schulze ihnen zu. Er selbst hatte noch bis zum Auszählungsschluss per Mikro die Werbetrommel gerührt und Faschingsutensilien verteilt. Denn die gehörten zur Tagesaufgabe, nur wer mit Kostüm, lustigen Hut oder Papierschlange kam, wurde gewertet.

So kamen auf den Greizer Markt sogar der Weihnachtsmann, eine Banane, Mitglieder der Greizer Faschingsgesellschaft GFG und des Obergrochlitzer Karnevalvereins sowie Drehorgelspieler Ecke Rode und mit Heike Kießling-Schneider sogar die Tante von Antenne Thüringen-Moderator Jens May, der die Radio-Challenge in Meiningen begleitete. Er hat heute im achten Wettbewerb das sechste Mal gegen Wenke Weber gewonnen.

Hier in der Bildergalerie einige Impressionen vom Greizer Markt:

Auch interessant