2. April 2020
Thüringer Vogtland

15 Minuten Mittagsmusik

Die Musik wird jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 12.15 Uhr über Lautsprecher vom Dach der Greizer Stadtkirche gesendet

Aus der Greizer Stadtkirche erklingt jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 12.15 Uhr Musik. (Foto: Gerd Zeuner)

Greiz. Obwohl auch alle Kirchen durch die Ausbreitung des Coronavirus sämtliche Veranstaltungen und Gottesdienste einstellen mussten, will die kirchliche Gemeinde in Greiz trotzdem ein Lebenszeichen hinaus in die Stadt tragen. Dazu gibt’s es in der Zeit der Coronskrise jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 12.15 Uhr kleine musikalische Live-Übertragungen aus der Greizer Stadtkirche geben.

Die Musik wird dabei für zirka 15 Minuten von zwei Lautsprechern vom Dach der Kirche aus gesendet und dürfte in weiten Teilen der Greizer Altstadt zu hören sein. „Damit wollen wir uns an all die Musiker weltweit anschließen, die in dieser schwierigen Zeit Balkonkonzerte geben oder kostenlose Streams im Internet anbieten, heißt es dazu auf der Homepage der Kirchengemeinde Greiz.

Für alle weiteren Infos zur aktuellen Situation in der Kirchengemeinde oder zur Kirchenmusik finden Interessierte auch auf den Instagram- und Facebook-Seiten unter Musik an St. Marien Greiz.

Auch interessant