44. Tannaer Silvesterlauf wirft seine Schatten voraus - meinanzeiger.de
12. Dezember 2016
Thüringer Vogtland

44. Tannaer Silvesterlauf wirft seine Schatten voraus

Die organisatorischen Vorbereitungen des 44. Tannaer Silvesterlaufes sind weitestgehend abgeschlossen. Wie in den vergangenen Jahren liegt die Organisation dieses traditionellen Laufes am letzten Tag des Jahres, erneut in den Händen der Stadt Tanna und des heimischen SV Grün-Weiß. Erneut sind vier Laufstrecken – 600 m, 1200 m, 3300 m und 10 000 m – sowie eine 10 km Nordic-Walking-Strecke ausgeschrieben. Die Läufe gehen gleichzeitig als erster Wertungslauf des Saale-Orla-Läuferpokals für das Jahr 2017 ein.

„Aufgrund der umfangreichen Straßenbaumaßnahmen mussten wir den Streckenverlauf für die beiden langen Strecken ändern. Das Laufen durch die Innenstadt ist leider in diesem Jahr nicht möglich“, informiert Frank Berka, der Organisationsleiter des Silvesterlaufes. Start und Ziel sind jedoch weiterhin vor der Turnhalle. Nach dem Start führt die Strecke stadteinwärts über die Bahnhofstraße, Kreuzung Koskauer-Straße in Richtung Frankendorf, über die Neue Straße bis zum Wendepunkt am Feuerwehrgerätehaus in Frankendorf und zurück zur Turnhalle.

Anmeldungen zum Lauf sind sowohl im Internet unter www.silvesterlauf-tanna.de als auch per Anmeldeformular möglich. Die Formulare sind Tanna Center in der Bachgasse 4 erhältlich. Letzter Termin zur Einschreibung in die Starterlisten ist der 30. Dezember um 18 Uhr. Nachmeldungen sind nur in Ausnahmefällen bis 15 Minuten vor dem Start möglich, allerdings wird dann eine zusätzliche Gebühr über
fünf Euro fällig.

Die Teilnehmer des Nordic-Walking-Laufes werden um 9.30 Uhr auf die Reise geschickt. Danach geht es Schlag auf Schlag: 9.45 Uhr – Bambinilauf über 600 m, 10.00 Uhr – Lauf über 1200 m (AK 8 bis 12), 10.15 Uhr-Lauf über 3300 m (AK 13 – Senioren) und 10.45 Uhr – Lauf über 10 000 m (AK 16 – Senioren). Weitere Einzelheiten rund um den Lauf, einschließlich der Ergebnislisten aus den vergangenen Jahren, erhalten Sie auf der bereits erwähnten Internetseite des Veranstalters.

Auch interessant