16. Juni 2021
Thüringer Vogtland

9. Firmenlauf im Vogtland – jetzt anmelden

Gelaufen wird wieder für einen guten Zweck

Symbolbild: Pixabay

Plauen. Die Anmeldung für den 9. Firmenlauf der Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG läuft auf Hochtouren. Gemeinsam mit dem Kreissportbund Vogtland e. V. und der Stadt Plauen ruft die Genossenschaftsbank am 1. September zum Lauf für den guten Zweck auf. Da der Lauf im vergangenen Jahr pandemiebedingt abgesagt werden musste, hofft das Organisationsteam in diesem Jahr, die neue Strecke durch die Plauener Innenstadt einweihen zu können. Start und Ziel befindet sich auf dem Altmarkt. Die Laufstrecke erstreckt sich über die Dobenaustraße bis hin zur Hainstraße über den Stadtparkring, zurück unter der Friedensbrücke hindurch, entlang der Melanchthonstraße zum Wendedenkmal und über die Herrenstraße zum Zieleinlauf.

Die Startgebühr beträgt bis zum 30. Juni 12,95 Euro. Vom 1. Juli bis zum Anmeldeschluss am 31. Juli beträgt die Startgebühr 15,95 Euro. Gelaufen wird wieder für den guten Zweck, denn pro Läufer spendet die Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG im Nachgang drei Euro an die Stiftung „Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland e.V.“.

Alle Informationen zum 9. Firmenlauf im Vogtland finden Interssenten unter www.vogtland-hautnah.de und auf der Facebook-Seite der Genossenschaftsbank.
Die momentane Pandemielage wird stetig durch die Verantwortlichen beobachtet, teilen die Organisatoren mit. Die Teilnahmebedingungen orientieren sich an der aktuellen Sächsischen Coronaverordnung und können unter www.vogtland-hautnah.de nachgelesen werden. Sollten sich diesbezüglich Änderungen ergeben, wird die Genossenschaftsbank die Teilnahmebedingungen dahingehend anpassen, heißt es dazu.

Auch interessant