B175 in Weida für drei Wochen gesperrt - meinanzeiger.de
17. September 2020
Thüringer Vogtland

B175 in Weida für drei Wochen gesperrt

Symbolbild: G. Zeuner

Weida. Aufgrund dringender Bauarbeiten auf der Bundesstraße B92/B175 in Weida Höhe Abzweig Gera/Greiz/Schleiz muss ab kommende Woche die Fahrspur Richtung Burkersdorf (Schleiz/Saalfeld/A9) für drei Wochen gesperrt werden. Die Einschränkungen werden von Montag, 21. September, bis voraussichtlich 9. Oktober andauern.

Seit diesem Frühjahr hatten sich Verschleißerscheinungen, Risse, Setzungen, Verwerfungen und leichte Spurrillen an der Straßendecke der Fahrbahn gezeigt. Der schadhafte Bereich verläuft über die Brücke der B92, deren Standsicherheit dadurch jedoch in keiner Weise gefährdet ist. Trotzdem wird auch die Asphaltierung der Brücke erneuert, um zu verhindern, dass Wasser in das Bauwerk eindringt und Schäden verursacht.

Die Kosten und damit rund 90.000 Euro für die seit längerem geplante Baumaßnahme trägt der Bund.

Eine entsprechende Umleitung für Verkehrsteilnehmer wird ausgeschildert, die anderen Richtungen werden per Lichtsignalanlage geregelt. Anlieger und Gewerbetreibende werden um Verständnis für die temporären Einschränkungen gebeten, die sich aufgrund der verkehrsrechtlichen Anordnung 2018B00432 nicht aufschieben lassen.

Auch interessant