1. Februar 2017
Thüringer Vogtland

BabyGalerie 5. Kw. 2017: Die Greizer und Schleizer Babys der Woche

Tilda und Edwin sind die ersten Zwillinge, die 2017 im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt haben!

Die beiden sind die ersten Kinder von Tina und Kay Kretzschmar in Langenwetzendorf. „Natürlich wussten wir vor der Entbindung, dass wir Zwillinge bekommen“, so der stolze Papa, der auch weiß, dass Zwillingsgeburten wohl in der Familie liegen: „Der Opa von meiner Frau war ein Zwilling.“ Tilda Krtezschmar kam am 31. Januar auf die Welt, mit einem Gewicht von 4800 Gramm und einer Größe von 54 Zentimetern. Ihr 51 Zentimeter großer Bruder Edwin wurde eine Minute nach ihr entbunden, er wog 3900 Gramm. Das stramme Zwillingspärchen brachte also zusammen fast neun Kilo auf die Waage – dabei sollten sie eigentlich erst drei Wochen später auf die Welt kommen. „Wir haben selten so große neugeborene Zwillinge gesehen“, sind sich die Chefärzte Ulrich Köhler und Dr. Ulf Meyer einig, aber vorgekommen sei es schon.

Einen Tag vor den Zwillingen kam Mex Kunze in Greiz zur Welt. Der Sohn der Greizer Sabrina Kunze und Alexander Thieme wog bei seiner Entbindung am 30. Januar 3830 Gramm und maß 53 Zentimeter. Seine Schwester Rachel (7) freut sich auch riesig auf den Familienzuwachs und ist ganz stolz auf ihr Brüderchen.

Am 27. Januar erblickte Romy Müller im Schleizer Kreiskrankenhaus das Licht der Welt. Die kleine Schleizerin wog 3550 g und war 51 cm groß.

GRZ-Baby-Galerie 2017 – Die Greizer Babys des Jahres 2017:http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/leute/babygalerie-2017-neugeborene-im-kreiskrankenhaus-greiz-d65990.html

SOK-Baby-Galerie 2017 – Die Schleizer Babys des Jahres 2017: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/leute/babygalerie-2017-neugeborene-im-kreiskrankenhaus-schleiz-d66018.html

Auch interessant