Bernd Lehmann vom Verein we4kids geehrt - meinanzeiger.de
31. August 2018
Thüringer Vogtland

Bernd Lehmann vom Verein we4kids geehrt

Thüringer des Monats

Bernd Lehmann freut sich über die Auszeichnung.

Bernd Lehmann freut sich über die Auszeichnung.

Der Vorsitzende des Ostthüringer Vereins we4kids, Bernd Lehmann, wurde am Dienstag in Greiz als „Thüringer des Monats“ ausgezeichnet.

Seit vielen Jahren engagiert sich der Rückersdorfer Bernd Lehmann ehrenamtlich für Kinder in Not und hat aus diesem Grund 2001 den Verein we4kids e.V. gegründet. Mit zahlreichen ganz unterschiedlichen Projekten helfen die mittlerweile 20 Vereinsmitglieder vor allem sozial benachteiligte Kinder und deren Familien. Wobei der Verein nicht nur in Thüringen, sondern in ganz Deutschland aktiv ist. Beispielsweise als Ansprechpartner in Notsituationen, beim Erfüllen von Herzenswünschen, mit einer Werkstatt für kreative Ideen und auch mit medizinischen Erste-Hilfe-Kursen ist der Verein für die Kinder da.

Deshalb zeichnete MDR Türingen und die Thüringer Ehrenamtsstiftung Bernd Lehmann für sein langjähriges Engagement als „Thüringer des Monats August“ aus. Die Ehrenurkunde und einen symbolischen Scheck überreichte MDR-Nachrichteredakteurin Sina Reeder. „Die Auszeichnung nehme ich stellvertretend und im Namen meiner Vereinsmitglieder entgegen“, unterstrich der Geehrte, der zudem von Landrätin Martina Schweinsburg noch eine Ehrenamtscard für den Landkreis Greiz erhielt.

Ein Portrait über Bernd Lehmann und seinen Verein mit Bildern von der Auszeichnungsveranstaltung sendet das MDR am Freitag, 31. August, ab 19 Uhr im Thüringen-Journal.

Hintergrund
Seit 1994 verleiht MDR Thüringen die Auszeichnung „Thüringer des Monats“. Das Engagement von Menschen, die in ehrenamtlicher Arbeit Außergewöhnliches geleistet oder sich in besonderer Weise für Mitmenschen in Thüringen eingesetzt haben, wird hiermit besonders gewürdigt. Eine Jury aus Hörfunk- und Fernsehjournalisten von MDR Thüringen sowie der Thüringer Ehrenamtsstiftung hat die Qual der Wahl: Jeden Monat gehen viele Bewerbungen ein – per Mail oder per Post Aber nur eine oder einer kann mit dem Titel „Thüringer des Monats“ ausgezeichnet werden. Die Jury macht es sich mit der Entscheidung nicht leicht denn eigentlich hat jede(r) Kandidat(in) diese Auszeichnung verdient.

Am 15. Dezember wird dann aus den zwölf Thüringern des Monats von den Hörern von MDR Thüringen, den Zuschauern des MDR Thüringen-Journals sowie den Nutzern von mdr-thüringen.de der „Thüringer des Jahres“ gewählt und im festlichen Rahmen im MDR Landesfunkhaus Thüringen in Erfurt ausgezeichnet.

Auch interessant