25. November 2021
Thüringer Vogtland

Ein Abend „Auf den Spuren Goethes“ – zum Zweiten in Greiz

Drei junge Musiker laden noch einmal zu Kunstliedern und Rezitationen des bekannten Dichters ins 10aRium ein

Denis Stepanov und Lisa Schmidt. (Foto: Lisa Schmidt)

Greiz. Mit klassischen Klängen laden Lisa Schmidt und Denis Stepanov am 27. November zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Goetheabend ins 10aRium Greiz ein. Die Sopranistin und der Bassist arrangieren ab 19 Uhr Kunstlieder und Rezitationen Johann Wolfgang von Goethes zu einem Gesamtkunstwerk zu Ehren des bekannten deutschen Dichters. Instrumental begleitet werden die beiden von Yuan Ma am Klavier.

Zu hören sein werden Vertonungen aus unterschiedlichen Epochen, aber auch Interpretationen gleicher Gedichte von verschiedenen Komponisten wie Beethoven, Schubert, Tschaikowski und Strauss. Für das leibliche Wohl der Zuhörer wird mit kleinen Speisen und Getränken von der the.aRter-Bar gesorgt.

Die Veranstaltung ist der Nachholtermin vom 14. November, der leider ausfallen musste. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder werden auf Wunsch zurückerstattet. Das Program startet 19 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde vorher. Tickets sind an der Abendkasse erhältlich.

Die Veranstaltung unterliegt den Bestimmungen der aktuell gültigen Allgemeinverfügung des Landkreises.

 

 

Auch interessant