11. November 2021
Thüringer Vogtland

11.11.2021: Faschingsauftakt in Greiz

Bürgermeister übergibt Schlüssel der GFG

Bürgermeister Alexander Schulze (l.) hat dem GFG-Präsidenten Michael Böttger den Rathausschlüssel übergeben. (Foto: G. Zeuner)

Greiz. Auch wenn das Greizer Rathaus wegen seiner Sanierung eine Baustelle ist, hat die Greizer Faschingsgesellschaft GFG mit Unterstützung des Oberkrochlitzer Karnevalvereins OKV am heutigen 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr das Amtsgebäude am Markt erstürmt. Offenbar wohl wissend, das sich Bürgermeister Alexander Schulze, getarnt als Bauarbeiter, hier versteckt hält. Unter Rufen und einem gellenden Pfeifkonzert der zahlreichen Anwesenden, die im Vorfeld von der GFG mit Trillerpfeifen ausgestattet worden waren, zeigte sich der Bürgermeister auf dem Balkon und gesellte sich schließlich zu den Närrinnen und Narren auf die provisorische Bühne vor dem Eingang. Hier übergab er dem GFG-Präsidenten Michael Böttger den Rathausschlüssel und vollzog die Trauung von Prinz Tino I. mit Prinzessin Ina I.

Per Unterschrift besiegelte Schulze den närrischen Ehevertrag des Prinzenpaares und die Übergabe der Amtsgeschäfte für die närrische Saison an die GFG. Schüsse aus der Kanone Lucie und ein Marsch der Gardemädchen gehörten genauso zur Eröffnung der 45. Faschingssaison wie der stimmungsvolle Abmarsch der karnevalistischen Abordnung. Ob und wann es die traditionellen Greizer Faschingsveranstaltungen wie Schürzenball, Kinderfasching und Faschingsball geben wird, steht angesichts der gegenwärtigen Pandemie-Lage allerdings in den Sternen.

Hier in der Bilder-Slideshow einige Impressionen vom Faschingsauftakt in Greiz:

 

Auch interessant