19. Juni 2018
Thüringer Vogtland

FC Motor Zeulenroda feiert Heimsieg gegen Ilmenau

Starkes Spiel im Waldstadion

FC Motor Zeulenroda – SV Germania Ilmenau 3:0

Der Fünfte Heimsieg am letzten Landesklasse Spieltag. Die Karpfenpfeifer gewannen im Waldstadion gegen SV Germania Ilmenau.

Zeulenroda: Waldstadion | Der sportliche Anreiz dieser Begegnung liegt in der Tabellenkonstellation begründet, denn beide Teams können sich durch entsprechende Erfolge im oberen Tabellendrittel etablieren. Die Tore für FC Motor Zeulenroda erzielten 1:0 Jeremy Schröder (12.), 2:0 Toni Schulz (68.) und 3:0 Christian Thaeder (82.).

Auch interessant