4. März 2019
Thüringer Vogtland

Feierlaune, Jux und pure Lebensfreude

23. Rosenmontagsumzug in Greiz

Stürmische Böen konnten rund zwanzig Karnevalsvereine mit mehreren hundert Akteuren nicht davon abhalten, beim 23. Greizer Rosenmontagsumzug bunt, frech und unbekümmert Feierlaune und Lebensfreude zu versprühen.

Tausende Schaulustige – etliche ebenfalls kostümiert – erlebten zwei Dutzend Umzugswagen mit Karnevalsvereinen aus Ostthüringen und Westsachsen, die durch die Greizer Innenstadt zogen und mit ihren Besatzungen gute Laune versprühten. Allen voran der selbst ernannte Zugmarschall Michael Czerwenka mit Stargast Dagmar Frederic, die – wie alle Akteure – reichlich Kamelle in die Menge warfen. Auch mit Konfetti wurde nicht gespart. Zum Finale auf dem von-Westernhagen-Platz gab es ein kleines Programm mit Tänzen der Greizer Faschingsgesellschaft und zwei Liedern von Dagmar Frederic, einen Wettbewerb der Vereine und die Prämierung des schönsten Umzugswagens. Der Pokal ging zum wiederholten Mal an den Weidaer Carneval Verein, der gleich mit vier spektakulären Wagen angereist war!

Hier die Bilder vom Umzug, ab Bild 11 in chronologischer Reihenfolge des Umzugs:

Auch interessant