13. Juli 2021
Thüringer Vogtland

Geführter Rundgang durch den Greizer Park

Der Greizer Park ist Außenstandort der Bundesgartenschau 2021. Ein Blumenbeet am Parkeingang weist darauf hin. (Foto: G. Zeuner)

Greiz. Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks und ist in diesem Jahr ein Außenstandort der Buga 2021 Erfurt: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit.

Der Parkführer führt  bei der knapp zweistündigen Tour am Samstag, 17. Juli, ab 14 Uhr zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.

Termin:                    Samstag, 17. Juli 2021, 14 Uhr

Preise:                        Erwachsene:  fünf Euro / Kinder: drei Euro

Ticketverkauf:            Tourist-Information Greiz im Unteren Schloss, Burgplatz 12 (bis 15 Minuten vor Beginn des Rundganges)

Treffpunkt:                 Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz, Burgplatz 12

Wichtige Hinweise:

Eine Teilnahme an dem Rundgang ist nur mit gültigem Ticket möglich. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist wünschenswert, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind während des Rundganges einzuhalten. Weitere Info: Tourist-Information Greiz, Telefon 03661 – 689815.

Auch interessant