23. Juli 2019
Thüringer Vogtland

Getreideernte auf Hochtouren

Überall auf den Geldern sind Erntemaschinen zu sehen. So auch am Dienstag auf dem Getreidefeld des Agrarbetriebes Floß GbR Pausa in Richtung Bernsgrün. Aufgrund der extremen Hitze wurde das Getreide schneller reif bzw. notreif, sodass die Ernte früher als im Durchschnitt begann. Und zum zweiten Mal in Folge leiden die Böden unter Trockenheit und den fehlenden ausbleibenden Regen, wie hier auch die Staubwolken hinter der Maschine zeigen.

Auch interessant