25. April 2020
Thüringer Vogtland

Greizer Bibliothek öffnet wieder

Die Bibliothek in Greiz am Kirchplatz 4 kann ab 27. April wieder Besucher im Haus zu den bekannten Öffnungszeiten begrüßen. Die Ausleihe von Medien findet wieder statt, allerdings nur unter den behördlichen Vorgaben zum Infektionsschutz und der Einhaltung von Hygienemaßnahmen:

  • Die Anzahl der Besucher im Haus wird auf 15 Personen gleichzeitig beschränkt, die
    Regelung erfolgt über Körbe im Eingangsbereich der Bibliothek.
  • Der Zutritt ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet, der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern und zu den Mitarbeiterinnen muss eingehalten werden.
  • Für größere Gruppen (mehr als drei Personen) ist der Zugang nicht gestattet und für Kinder unter zwölf Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Vorerst kann die Bibliothek nur zum Zwecke der Abgabe und Ausleihe von Medien genutzt
werden, längeres Verweilen zum Lesen, zur Internetnutzung, zum Spielen o.ä. ist momentan
nicht möglich. Eine große Anzahl neue Medien wurden während der Schließzeit beschafft und bearbeitet, diese stehen den Lesern ab sofort zur Verfügung.

Die Bibliotheksmitarbeiterinnen bitten die Leser um Verständnis, wenn es durch die Regelungen zu längeren Wartezeiten kommen kann und freuen sich auf regen Besuch.

Auch interessant