Greizer Polizeimeldungen vom 12. Januar: Drei Verkehrsunfälle gestern - meinanzeiger.de
12. Januar 2017
Thüringer Vogtland

Greizer Polizeimeldungen vom 12. Januar: Drei Verkehrsunfälle gestern

Pkw von Fahrbahn abgekommen
Greiz: Am Mittwoch (11.01.2017),gegen 09:45 Uhr, kam auf der Ortsverbindungsstraße Irchwitz in Richtung Reinsdorf, ca. 200m nach dem Abzweig Talbach, ein Pkw Opel Agila ins Schleudern und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr auf die angrenzende Wiese, drehte sich und kippte auf die Fahrerseite. Die 77-jährige Fahrzeugführerin blieb glücklicherweiseunverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte durch einen Abschleppdienst.

Wartepflicht verletzt
Greiz: Am Mittwoch (11.01.2017), gegen 12:40 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Feldschlößchenstraße / Raasdorfer Straße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 78-jährige Fahrzeugführer eines Opel Corsa missachtetet hier die Vorfahrt eines Pkw Kia (Fahrer 81 Jahre) und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Unfallverursacher und der 81-jährige Unfallbeteiligte blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Pkw KIA musste abgeschleppt werden.

Unfallflucht
Greiz: Am Mittwoch (11.01.2017), zwischen 17:30 Uhr und 19:45 Uhr, ereignete sich in der Oßwaldstraße, in Höhe Haus Nr. 71, ein Verkehrsunfall.
Ein parkender Pkw Mazda 6 wurde von einem zunächst unbekannten Fremdfahrzeug nicht unerheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort. Das den Unfall verursachende Fahrzeug konnte später festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Auch interessant