30. Januar 2017
Thüringer Vogtland

Greizer Polizeimeldungen vom 30. Januar: Opelfahrer unter Drogen und Unfallflucht in Greiz

Fahrzeugführer positiv auf Cannabis getestet
Zeulenroda: Am Sonntag (29.01.2017), gegen 19:25 Uhr wurde in der Schuhgasse ein Pkw Opel Corsa einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Fahrtauglichkeitsüberprüfung wurde festgestellt, dass der 25-jährige Fahrzeugführer unter Einfluss von Cannabis stand. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet, eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige erstattet.

Unfallflucht- Zeugen gesucht
Greiz: Am Sonntag (29.01.2017), gegen 12:15 Uhr ereignete sich ein Unfall mit Sachschaden in der Oberen Silberstraße. Ein Pkw VW T5 befuhr die Straße in Richtung Stadtzentrum. Ein VW T4 befuhr die Straße in der Gegenrichtung. Auf Höhe der Mauer, wo sich die Fahrbahn etwas verengt, hilt der VW T5 an, um den VW T4 eine unbehinderte Durchfahrt zu ermöglichen. In der Vorbeifahrt streifte der VW T4 den linken Außenspiegel des wartenden und beschädigt diesen. Der Fahrzeugführer des VW T 4 setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort. Hinter dem VW T5 mussten mehrere Fahrzeuge halten. Deren Fahrzeugführer könnten möglicherweise nähere Angaben zum Verursacherfahrzeug machen. Sie werden gebeten, sich mit der PI Greiz, Tel. 03661-6210, in Verbindung zu setzen.

Auch interessant