21. Juli 2021
Thüringer Vogtland

Greizer Suppenfest im September

Anmeldungen für Vereine sind noch möglich und erwünscht

Auch die Gulaschkanone kam beim Suppenfesgt 2020 zum Einsatz. (Foto: Jan Popp)

Was wäre der September ohne das Greizer Suppenfest?

Das Greizer Suppenfest, organisiert vom Verein GreizErleben, war letztes Jahr trotz Corona ein voller Erfolg. „Endlich mal raus, Leute treffen und wieder lecker Suppe essen“, war die Aussage der zahlreichen Besucher. Auch die vielen Vereine hatten ihren Spaß und am Abend natürlich ordentlich Geld in ihren Kassen.

„Am 11. September werden im Schlossgarten von Greizer Vereinen wieder leckere internationale Suppen, Kaffee und Kuchen sowie Eis verkauft“, informiert der 1. Vorsitzende des Vereins GreizErleben, Jan Popp. Angedacht sei eventuell auch ein kleiner Markt mit Anbietern regionaler Lebensmittel

Anmeldungen für Vereine unter www.greizerleben.de (Anmeldeformular) oder 0171/7374050 sind noch möglich und erwünscht.

Auch interessant