Harter Brocken für Fuchs - meinanzeiger.de
28. Februar 2018
Thüringer Vogtland

Harter Brocken für Fuchs

Einen harten Brocken versuchte gestern Nachmittag der Fuchs in der Weide zwischen Pausa und Bernsgrün zu bewältigen. Er fand auf der Wiese eine gefrorene Semmel und unternahm alles, um sie zum Fressen zu bringen. Dabei war er so bemüht und beschäftigt, dass er lange die an der Straße zur Beobachtung angehaltenen „Zuschauer“ in ihren Autos ignorierte, ehe er sich dann immer noch mit dem Brötchen kämpfend zurückzog.
Leider sind die Fotos nicht besonders, aber das Erlebnis war schön.

Auch interessant