29. September 2021
Thüringer Vogtland

Im »Grünen Herzen Afrikas«

Multi-Vision der Fotografen und Filmproduzenten Annett und Michael Rischer am 14. Oktober in der Kreuzkirche Zeulenroda

Michael und Annett und Rischer (Foto: MR-Filmproduktion-Rischer)

Zeulenroda. Nachdem der VIVA Kulturforum Kreuzkirche e.V. im vergangenen Jahr erfolgreich gegründet wurde, erste Bautätigkeiten abgeschlossen sind und eine Fußbodenheizung für Wärme sorgen kann, wird nun in die Kreuzkirche eingeladen. Auftakt bildet ein beeindruckender Vortrag über Uganda.

Im »Grünen Herzen Afrikas« heißt der Multi-Visionsvortrag der Fotografen und Filmproduzenten Annett und Michael Rischer, der am Donnerstag, den 14. Oktober, um 19 Uhr in der Kreuzkirche Zeulenroda stattfindet. Die Besucher der Show erleben eine faszinierende Reise und besuchen das „Grüne Herz Afrikas“. Kaum ein anderes Land Afrikas hat so eine Vielfalt zu bieten als Uganda. So der »Murchinson Nationalpark« mit dem spektakulären Wasserfall. Oder der »Kibale Forest« mit seinen bunten Tierwelt. Es geht auf dem Kaziga-Kanal mit dem Boot entlang, vorbei an riesigen Herden von Elefanten, Flusspferden und Kaffernbüffeln. Höhepunkt ist das Trekking zu den Berggorillas im Gebirge zum Kongo. Aber auch das Leben auf dem Land mit all seinen Problemen findet im kurzweiligen Vortrag seinen Platz bis zu privaten Hilfsprojekten der Autoren – also Abwechslung garantiert.

Die Multi-Vision mit Film- und Fotopräsentation in HD-Qualität auf Großbildwand präsentiert tolle Filmsequenzen, professionelle TV-Sprecher, beeindruckende Farbfotos und viele Geschichten der beiden Weltreisenden, „die das Herz erreichen, Emotionen wecken und zum Nachdenken anregen“, so Annett und Michael Rischer, die einen unvergesslicher Abend über ein Land auf unserer »einen Welt« versprechen.

Karten für des Veranstaltung des »VIVA Kulturforum« e.V. gibt es zum Preis von zehn Euro in Zeulenroda im Vorverkauf im Pfarrbüro in der Kirchstraße 17 und in der Bücherstube Sommer, Markt 11.

Auch interessant