Impulsführungen im Greizer Sommerpalais - meinanzeiger.de
22. Juni 2020
Thüringer Vogtland

Impulsführungen im Greizer Sommerpalais

Jeden Dienstagmittag kurze Mittagsführungen j

Das Sommerepalais im Greizer Park. (Foto: Gerd Zeuner)

Greiz. Nach der Corona bedingten Pause gibt es ab dem 23. Juni 2020 wieder die beliebten kurzen Mittagsführungen im Sommerpalais Greiz. Die „Impulsführungen“ finden jeden Dienstag begleitend zur Jubiläumsausstellung „Her Royal Highness Princess Elizabeth250. Geburtstag einer leidenschaftlichen Sammlerin“ statt, die viele interessante Aspekte rund um Elizabeth und ihre Familie in den Fokus rücken. Selbstverständlich unter Einhaltung der derzeit gültigen Infektionsschutzbestimmungen.

Die etwa 15 Minuten dauernden Führungen sollen den Blick für die oftmals verborgene Bedeutung von Kunst und Kulturgeschichte schärfen. Hierzu herzlich eingeladen sind Museumsbesucher und alle Neugierigen, die Kunst für sich neu erleben möchten oder in der Mittagspause den Alltag für einige Minuten gegen eine spannende Entdeckung eintauschen wollen.

Die Termine für Juni und Juli 2020

(jeweils dienstags, 12.30 Uhr in der Beletage, ermäßigter Eintritt: zwei Euro)

  • 23. Juni: Farmer George und die Queen of Botany – Elizabeths Eltern
  • 30. Juni: Die Perlenschnur – Elizabeths 14 Geschwister
  • 7. Juli: arte con brio – Dilettantinnen des 18. Jahrhunderts
  • 14. Juli:  Die „vielleicht cultivierteste Frau in Europa“ – Künstlerinnen des 18. Jahrhunderts
  • 21. Juli: Scharf geschnitten– Elizabeth als Silhouettenkünstlerin
  • 28. Juli: Adlig, reich, gelehrt – Sammlerinnen des 18. Jahrhunderts

Auch interessant