23. Juni 2021
Thüringer Vogtland

Klassizismus, Gründerzeit, Jugendstil: Architektur in Greiz erleben

Führung durch die Innenstadt stellt architektonische Juwelen vor

Jugendstilfassade in der Thomasstraße. (Foto: Tourist-Information Greiz)

Greiz. Bei einer Führung am Samstag, 26. Juni, durch die Greizer Innenstadt entdecken die Teilnehmer architektonische Besonderheiten und lernen die wechselvolle Geschichte von ausgewählten Villen, Wohn- und Geschäftshäusern kennen. Prunk und Reichtum aus vergangenen Tagen sind weiterhin sichtbar und zu spüren. Die Kunst am Haus ist alles andere als langweilig und trocken. Und vor allem lässt sie allerhand Interpretationsspielraum offen und lädt ein, dekorative Schmuckstücke immer wieder neu zu entdecken. Bei der zirka eineinhalbstündigen Stadtführung werden die herausragendsten Beispiele unterschiedlichster Formensprache aus verschiedenen Epochen vorgestellt.

 

Termin:                 Samstag, 26. Juni 2021

Preise:                     Erwachsene:  fünf Euro / Kinder: drei Euro

Tickets:                   nur im Vorverkauf in der Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz

Treffpunkt:              Greiz, Unteres Schloss, Burgplatz 12, Tourist-Information

Zeit:                        14 Uhr

Dauer:          ca. 1 ½ Stunden

Wichtige Hinweise:

Für diese Führung wird um vorherige Anmeldung gebeten. Die Teilnahmetickets sind im Vorverkauf bzw. bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der Führung, in der Tourist-Information Greiz im Unteren Schloss, Burgplatz 12, erhältlich. Eine Teilnahme an dem Rundgang ist nur mit gültigem Ticket möglich. Aufgrund der aktuellen Situation können nur 15 Personen an der Führung teilnehmen. Die Bezahlung der Tickets bei dem Gästeführer ist nicht möglich. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind während des Rundganges einzuhalten. 

Tourist-Information Greiz, Burgplatz 12 / Unteres Schloss, 07973 Greiz

Telefon 03661 – 689815, E-Mail: tourismus@greiz.de

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag: 9 – 17 Uhr

Auch interessant