10. April 2020
Thüringer Vogtland

Kleiner Osterbrunnen mit Neuheit

Bernsgrüner Landfrauen 2020 mit reduzierter Osterdekoration

Klein, aber fein präsentiert sich in diesem Jahr der Osterbrunnen in Bernsgrün. Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen gestalteten nur Jutta Riedel, Vorstandsvorsitzende des Landfrauenortsverein Bernsgrün, und ihre Stellvertreterin Silvia Ott den Brunnen neben dem Vereinshaus in „abgespeckter“ Variante. So wurde der Brunnenring erstmalig mit einem geflochtenen Weidenkranz und bunten Ostereiern dekoriert. Die Verwendung von Weide hat den Vorteil, dass sie bei diesen schon sehr warmen Temperaturen haltbarer ist gegenüber der Fichte, die schnell die Nadeln verliert und unansehnlich wird. Neben dem Brunnen zeigt sich auch wieder die Osterhasenfamilie. Neu ist, dass der kleine Juniorstrohosterhase in einem Holzauto mit dem unverwechselbaren Kennzeichen ZR LF 1 (Zeulenroda, Landfrauen, Nummer 1) angefahren kam, dass „Landmann“ Friedhold Riedel für diesen österlichen Zweck gefertigt hat und damit etwas Osterglanz auch in Krisenzeiten in den Ort bringt.

 

Text/Foto: Gabriele Wetzel

Auch interessant