9. März 2020
Thüringer Vogtland

Kotschenreuther Hausmesse in Triebes

Neue Technik in Sachen Forst- und Landtechnik vorgestellt

Zeulenroda-Triebes: Kotschenreuther | Hochbetrieb herrschte am Wochenende auf dem Areal der Firma Kotschenreuther Forst- & Landtechnik in Triebes. Hunderte Interessierte nutzten das herrliche Frühlingswetter zu einem Besuch der traditionellen Hausmesse in Sachen Forst- und Landtechnik mit einem abwechslungsreichen Programm. Es gab jede Menge Neuigkeiten aus den Bereichen Landtechnik, Hof und Stall, Forst und Garten sowie Spiel und Spaß. Die große John Deere Flotte von 55 bis 428 PS, die neueste Forsttechnik, sowie Produkte von namhaften Herstellern wurden vorgestellt.

 

Neue Technik vorgestellt

Zahlreiche Landtechnik Hersteller wie John Deere, Weidemann, Strautmann, Schulte, Farma, Krpan, BGU, Kuhn, Husqvarna und Hatzenbichler stellten auf dem Gelände in Triebes ihre jüngsten Innovationen aus. John Deere zeigte am Wochenende die neue Mähwerks-Generation.

Auch für Forst-Laien fandet sich Interessantes. Spektakulär war es bei der Live Vorführung einer Sägespaltautomat von Krpan.

Auch die Firma Weidemann hat auf der Hausmesse am Wochenende, auf dem Areal, seine neuen

Modelle vorgestellt. Zu den wichtigsten Maschinen, die tägliche Arbeit erleichtern sollen, zählen der erfolgreiche elektrische Hoflader 1160 eHoftrac, der auf der Messe mit einer ebenfalls elektrisch angetriebenen Kehrmaschine 20 Dual E gezeigt wurde, die Teleskopradlader 3080T und 5080T sowie der neue „große“ Weidemann 11-Tonnen-Radlader 9080. Die Einsatzgebiete sind vielseitig. Angefangen von der Landwirtschaft, über den Forstbereich bis hin zum Kommunalbetrieb.

Weiter im Mittelpunkt stand natürlich die Präsentation von innovativen Landmaschinen, Motorgeräten, Kommunaltechnik sowie Neuheiten aus Melk-, Stall- und Fütterungstechnik. Eine beträchtliche Auswahl an guter Technik wurde angeboten.

Auch interessant