31. März 2016
Thüringer Vogtland

Platzhirsch „Heinrich III.“ von seinen Leiden erlöst

Die Stadtverwaltung Greiz gibt bekannt, dass der Rothirsch „Heinrich III.“ nicht mehr im Tiergehege vorhanden ist.

„Das Tier kämpfte seit einigen Wochen mit zunehmenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen“, heißt es dazu. Nach intensiven Beratungen und dem Ergebnis, dass keinerlei Aussicht auf Besserung bestand, habe man sich leider schweren Herzens entscheiden müssen, sein Leiden zu beenden.

Auch interessant