22. August 2021
Thüringer Vogtland

Sagenhaftes Greiz – eine Stadtführung für Kinder

Wer ist das Tunnelwappen? Diese und andere spannende Fragen werden bei der Stadtführung für Kinder am Dienstagvormittag geklärt. (Foto: Gerd Zeuner)

Viele interessante Geschichten und Sagen gibt es über die Stadt Greiz zu berichten. Und für alle kleinen Historiker und Neugierige gibt es diese im Rahmen der Kinderstadtführung „Sagenhaftes Greiz“ am Dienstag, 24. August, ab 10 Uhr zu erfahren.

Wie ging es wohl in der Stadt Greiz vor vielen, vielen Jahren zu? Warum gab es in der Stadt so viele Brände? Wie lebte man damals? Wo ist der Hund auf dem Kirchturm? Wer ist das Tunnelwappen? Und warum gibt es in Greiz gleich drei Schlösser? Dies und weitere interessante Dinge sind Inhalt der Kinderstadtführung.

Für Fragen rund um die öffentliche Führung durch die Stadt Greiz stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz unter Teleefon 03661 – 689815 zur Verfügung. Internet: www.greiz.de

Termin: Dienstag, 24. August 2021, 10 Uhr
Preise: Kinder drei Euro / Erwachsene fünf Euro
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Ticketverkauf: Tourist-Information Greiz im Unteren Schloss, Burgplatz 12 (bis 15 Minuten vor Beginn des Rundganges)
Treffpunkt: Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz, Burgplatz 12

Wichtige Hinweise

Eine Teilnahme an dem Rundgang ist nur mit gültigem Ticket möglich. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist wünschenswert. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind während des Rundganges einzuhalten.

Auch interessant