13. August 2020
Thüringer Vogtland

Sagenhaftes Oberes Schloss – Kinderschlossführung in Greiz

Das Obere Schloss in Greiz gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. (Foto: Tourist-Information)

Greiz. Wer war Konrad der Falkner? Welche Geschichten ranken sich um die Uhr des Schlossturmes? Und welches Geheimnis umgibt den Schlossmönch? Diese und weitere Fragen werden bei der Führung für Kinder (und auch Erwachsene) am Dienstag, den 18. August, ab 10 Uhr beantwortet. 

Denn viele Geschichten und Sagen ranken sich um das Obere Schloss in Greiz, dass die Stadt überragt und ist deshalb auch dessen Wahrzeichen ist, sowie dessen ehemalige Bewohner. Es gibt so manches Geheimnisvolles berichten…

Für Fragen rund um diese öffentliche Führung auf dem Oberen Schloss Greiz stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz unter Telefon 03661 – 689815 zur Verfügung.

Tickets für die etwa eineinhalbstündige Kinderschlossführung gibt es nur in der Tourist-Information im Unteren Schloss.

Wichtige Hinweise

Für die Schlossführung wird um vorherige Anmeldung gebeten. Die Teilnahmetickets sind im Vorverkauf, bzw. bis maximal 15 Minuten vor Beginn der Führung, in der Tourist-Information Greiz im Unteren Schloss, Burgplatz 12, erhältlich. Eine Teilnahme an dem Rundgang ist nur mit gültigem Ticket möglich. Aufgrund der aktuellen Situation können nur 15 Personen an der Führung teilnehmen. Die Bezahlung der Tickets bei dem Gästeführer ist nicht möglich. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind während des Rundganges einzuhalten.

Auch interessant