23. Juni 2018
Thüringer Vogtland

Tollkühne Kanuten auf der Weißen Elster

9. Kanu Fun Regatta in Greiz

Knapp 50 Teams starteten am Samstag zur 9. Greizer Kanu Fun Regatta.

An der Hainbergbrücke zu Wässer gelassen, galt es, die zirka einen Kilometer lange Strecke bis zum Ziel am Elsterparkplatz so schnell wie möglich zurückzulegen. Manche Bootsbesatzung legte sich dabei so sehr ins Zeug, dass sie Bekanntschaft mit den kühlen Fluten der Weißen Elster machte.

Am schnellsten bewältigte das Team Alba Berlin die Distanz und siegte vor der Mannschaft Die Spinnen und dem Team 8. Die ersten zwölf Platzierten wurden mit attraktiven Sachpreisen geehrt. Alle Ergebnisse in der Bildergalerie!

Zum Finale der Spaßregatta sorgte der Spaßbootzug mit Lokomotive, Love-Train und angehängter Ente für Begeisterung. Die lustige Besatzung erhielt ebenfalls einen Sachpreis.

Die 9. Greizer Kanu-Fun-Regatta war eine Veranstaltung der Interessengemeinschaft Greiz e.V. und er Greizer Vereinsbrauerei. Im kommenden Jahr wird es die neunte zehnte des Spaßbootwettbewerbs geben, wie Moderator und Mitorganisator Tom Steudel ankündigte.

Auch interessant