24. Juni 2021
Thüringer Vogtland

Tourismus am Thüringer Meer

Neue Souvenirs und Schlafen unterm Sternenhimmel zum Saisonstart 2021

Trekking auf Bunker mit Meerblick. (Foto: Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland)

Pünktlich zum Sommerbeginn bietet der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V. neue Souvenirs für seine Gäste an.

Zum einen gibt es ein Sporthandtuch mit Kühlfunktion sowie eine Fleece-Picknickdecke, die für den Strandbesuch oder aber einfach zum Zudecken, bestens geeignet ist. Beide Artikel sind in den Touristinformationen des Saale-Orla-Kreises sowie bei Partnern wie der Fahrgastschifffahrt Marina Saalburg, dem Aparthotel am Rennsteig in Wurzbach oder auch in der Ardesia Therme in Bad Lobenstein, erhältlich.

Ab 1. Juli 2021 kann man am Thüringer Meer die erste Trekking-Plattform buchen, welche der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e. V. initiiert und begleitet hat. Schlafen unterm Sternenhimmel ist nun auch bei uns am Thüringer Meer möglich. Und nicht nur das, denn die neue Trekking- Plattform ist kein gewöhnlicher Platz, sondern diese befindet sich am Schnittpunkt mehrerer Wanderwege, in unmittelbarer Nähe zur Staumauer der Bleilochtalsperre. Der Aussichtspunkt auf einem ehemaligen Luftschutzbunker bietet einen grandiosen Blick auf das Thüringer Meer. Gepflegte Sanitäranlagen sowie Grill- und Angelmöglichkeiten können ebenfalls genutzt werden. Insidertipp: Diese Trekking- Plattform ist buchbar über www.saaleland-urlaub.de, mit der Buchung erhält man die GPS-Daten zur Standortfindung.

„Dank der Zusammenarbeit mit dem starken Partner Thüringer Wald e.V. können wir die Qualität in unserer Region erhöhen und den Aufenthalt der Gäste verlängern“, informiert der Tourismusverband: „Mit der Thüringer Wald Card haben die Gäste die Möglichkeit, über 200 touristische Freizeiteinrichtungen und Anbieter vom Thüringer Wald bis hin zum Thüringer Meer zu erkunden. Alle Angebote sind im Erlebnisführer in den Bereichen Aktiv, Natur und Kultur aufgelistet. Allein über 20 Anbieter sind aus der Tourismusregion Rennsteig-Saaleland dabei.

(Foto: Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland)

Auch interessant