Unsere gute Vorratshaltung - Heute: " Ingwer eingefrieren & Tipp des Tages " - meinanzeiger.de
11. Dezember 2012
Thüringer Vogtland

Unsere gute Vorratshaltung – Heute: “ Ingwer eingefrieren & Tipp des Tages „

Ingwer - Vorratshaltung

Ingwer - Vorratshaltung

Ingwer hat einen großen Stellenwert für unsere Gesundheit. Er hat eine gute Wirkung bei Magenbeschwerden, es kann die Blasentätigkeit gefördert werden und er kann Gasansammlungen im Körper beheben.
Ingwer als Tee genossen hat eine wunderbare wärmende Wirkung im Körper. Er ist auch wohltuend bei einer Erkältung.

Ingwer einfrieren:

Ingwer sparsam schälen, in Scheiben schneiden. Je 5-7 Scheiben Ingwer( je Größe) in etwas Frischhaltefolie einwickeln(als kleine Päckchen) in Plastikdosen stapeln und einfrieren.

Tipp des Tages:

Ingwer – Tee von gefrorenem Ingwer:

1 Päckchen gefrorener Ingwer in einen größeren Kaffeetopf geben. Sprudelnd kochendes Wasser aufgießen. 15 Minuten zugedeckt(einen kleinen Teller auflegen) ziehen lassen. Ingwerscheiben herausnehmen und süßen.

Als Süßungsmittel vom Gesundheitstandpunkt aus gesehen bevorzuge ich Bienenhonig oder Kandiszucker. Alternativen sind Zucker oder Diabetiker – Süßstoff.

Ingwer – Tee vom frischen Ingwer:

Frischen Ingwer schälen, 5 – 7 Scheiben frischen Ingwer je Tassengröße und Ingwer – Scheibengröße. Die Teezubereitungsweise ist die selbige wie bei gefrorenen Ingwer.

Genießen Sie den Ingwer – Tee in Ruhe und ruhen Sie sich danach etwas aus. Im ganzen Körper entwickelt sich ein wohlig warmes Wärmeempfinden.

Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit.

Auch interessant