Weihnachten im Schuhkarton - meinanzeiger.de
21. Oktober 2020
Thüringer Vogtland

Weihnachten im Schuhkarton

Tagespflege Gefell will Geschenke packen und bittet um Unterstützung

Das Einpacken der Geschenke übernimmt die Tagespflege in Gefell (Foto: Pixabay)

Gefell. Die Mitarbeitenden und Gäste der Diakonie-Tagespflege in Gefell werden sich in diesem Jahr zum ersten Mal an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton beteiligen.

„Wir wollen gemeinsam Geschenkpakete für Kinder in armen Ländern packen und bitte um etwas Unterstützung“, sagt Einrichtungsleiterin Ramona Kleinhenz. Die Initiatoren der weltweit bekannt Aktion geben in jedem Jahr eine Checkliste bekannt, um den Kindern mit schönen und nützlichen Dingen eine Freude zu bereiten.

Es muss aber auch an Zollbestimmungen, Haltbarkeit und Transportfähigkeit von Lebensmitteln gedacht werden. „Wir wollen das Packen übernehmen, bitten aber die Familien der Region einige Dinge dafür bei uns abzugeben. Wir sortieren, prüfen und gestalten schöne Geschenkkisten, so kann jeder helfen, ohne viel Mühe dabei zu haben“, sagt die Leiterin der Tagespflege.

Für Weihnachten im Schuhkarton ist Mitte November Abgabefrist, denn die Geschenke gehen oft auf eine lange Reise. Bis zum 6. November nimmt die Tagespflege Sachspenden wie Schulmaterialen, Spielzeug, Kleidung, Hygieneartikel und Süßigkeiten entgegen. Dabei gibt es einiges zu beachten: Bitte nur neue Sachen abgeben, nichts Zerbrechliches, keine Bücher und keine Süßigkeiten mit Nüssen.

Die Mitarbeiterinnen der Tagespflege informieren gern, auch schon im vorab am Telefon 036649 – 883-60. „Wir freuen uns darauf, viele Geschenkpakete auf die Reise schicken zu können, bitte unterstützen Sie uns mit einigen neuen, kindgerechten Dingen“, sagt Ramona Kleinhenz.

Wann:   ab sofort bis 6. November 2020 (8:00 bis 15:00 Uhr, oder nach Vereinbarung)

Wo:       Tagespflege Gefell, Hofer Str. 30/32, 07926 Gefell

Info:      Ramona Kleinhenz, Tel.: 036649 – 883-60, Mail: R.Kleinhenz@diakonie-wl.de

Von Sandra Smailes

Auch interessant