Z'Airs gewinnen Derby in Greiz - meinanzeiger.de
22. Februar 2020
Thüringer Vogtland

Z’Airs gewinnen Derby in Greiz

Das siegreiche Team der Z'Airs aus Zeulenroda. Foto: Gerd Zeuner

Das Derby in der Thüringer Basketball-Landesliga/Ost zwischen den Greizer SV Bullets und den Z’Airs haben die Gäste aus Zeulenroda heute überraschend deutlich mit 72:57 für sich entschieden.

Nachdem die Gastgeber das erste Viertel noch mit 15:13 für sich entscheiden konnten, drehten die Zeulenrodaer das Spiel und zogen über die Zwischenstände 25:27 und 38:51 auf 57:72 davon. Vor allem die Treffsicherheit der Z’Airs und zahlreiche Dreier machten an diesem Tag den Unterschied aus. Dagegen hatten die Greizer einen rabenschwarzen Tag erwischt: Ungenügende Chancenverwertung, technische Fehler und in der Defence kaum Zugriff ließen die aufopferungsvoll kämpfenden Bullets schier verzweifeln.

Mit ihrem Auswärtssieg haben sich die Korbjäger vom Sportverein 1975 Zeulenroda vor dem punktgleichen USV Jena II an die Tabellenspitze gesetzt, während das Team vom Greizer SV in der Neunerliga weiterhin auf Platz fünf liegt.

Auch interessant