19. April 2020
Thüringen

DB-Fahren in Corona-Zeiten

Ein großes Dankeschön an die Deutsche Bahn

Leere am Umsteigebahnhof Leipzig Hbf

Aus anderen als ursprünglich geplanten, touristischen Gründen musste ich am 15.4.2020 eine Reise mit der Deutschen Bahn von Jena nach Berlin antreten, und das an anderen Tagen und mit anderen Zügen als vorgesehen war. Ich hoffte auf die angekündigte Kulanzregelung und wurde nicht enttäuscht.

“ Bitte geben Sie acht auf sich und andere. Fahren Sie nur, wenn es unumgänglich ist. Achtung- Fahrplanänderungen im Internet“ mahnen die elektronischen Anzeigetafeln in den Bahnhöfen.

Die Fahrten waren überaus angenehm. Nicht nur, weil die so geringe Anzahl von Fahrgästen ein komfortables Reisen ohne ein Gefährdungsgefühl wegen der aktuellen Infektionsgefahr ermöglichte, sondern weil das Personal überaus freundlich war. Meine Tickets wurden ohne jedes Nachfragen anerkannt (denn sie waren vor dem 13.3.2020 gebucht und ich fuhr die vorgesehene Strecke). Alle Reisenden achteten auf die entsprechenden Schutzregeln. Auf der sauberen Toilette war das derzeit so begehrte Papier rollenweise vorhanden und zusätzlich zu Seifenspendern waren Desinfektionsmittelspender angebracht. Auch bei der Wahl der Züge war ich überrascht, in welch regelmäßigen und wirklich zumutbaren Takten die Angebote bestanden.

Bin wirklich sehr dankbar und möchte das hiermit weitergeben.

Auch interessant