12. Oktober 2020
Vogtland

Bunter Generationenherbstnachmittag

Kindergartenkinder erfreuen Frauenkreis der evangelischen Kirchgemeinde Bernsgrün

Endlich war es wieder einmal soweit. Die Mädchen und Jungen der Mittelgruppe der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ Bernsgrün besuchten die Frauen des Frauenkreises am Mittwochnachmittag in der Bernsgrüner Kirche.

Mit dem Lied „Ich bin da und das ist wunderbar“ begrüßten sie die Frauen. Was folgte war ein buntes herbstliches Programm mit dem Lied „Der Herbst ist da“, einem Drachenspiel mit kleinen lustigen Drachen, dem Gedicht „Die Vögel unterm Himmelszelt“ und der Erzählung der Bildgeschichte vom Hamster Dickbauch, dass die Kinder besonders gerne mögen. Der Hamster denkt, dass alles Getreide auf dem Feld ihm gehört und verscheucht deshalb alle anderen Tiere. Aber das Wildschwein verjagt schließlich den geizigen Hamster und teilt mit den Tieren die vom Dickbauch angesammelten Schätze. Gemeinsam mit den Frauen sangen sie am Ende „Danke für diesen guten Morgen“. Und die Frauen bedankten sich wiederum mit dem Lied vom kleinen Igelchen mit den krummen und kurzen Beinen sowie Gummibärchen und Äpfeln für ein gesundes Frühstück in der Kita.

„Wofür sind Sie dankbar in diesem Jahr?“, wollte danach Pfarrer Gunnar Peukert von den Frauen wissen. Die Antworten waren sehr vielfältig. Sie dankten insbesondere für Gesundheit, Familie, gute Ernte, für die noch Selbstgestaltung des Lebens ohne fremde Hilfe, für eine überstandene Operation, für die Geburt eines Enkels und das Zurückfinden ins Leben nach dem Verlust eines geliebten Menschen.

Text/Foto: Gabriele Wetzel

Auch interessant