13. Dezember 2021
Vogtland

SOK-Führerscheinstelle ab morgen wieder geöffnet

Wegen Krankheitsfällen war die Fahrerlaubnisbehörde in der vergangenen Woche an zwei Tagen geschlossen

Logo des Saale-Orla-Kreises (Grafik: LRA)

Schleiz. Die Fahrerlaubnisbehörde (Führerscheinstelle) des Landratsamtes des Saale-Orla-Kreises ist ab dem morgigen Dienstag,  14. Dezember, wieder geöffnet. Darüber informiert der Fachdienst Verkehr. In der vergangenen Woche musste dieser Bereich des Fachdienstes Verkehr in Schleiz an zwei Tagen aufgrund von mehreren Krankheitsfällen komplett geschlossen bleiben.

Die Sprechzeiten sind Dienstag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr sowie Freitag 8 bis 12 Uhr.

Es gilt weiterhin auch für Besucher des Landratsamtes aufgrund der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen die 3-G-Regel. Das heißt: Besucher der Kreisbehörde müssen entweder einen Impfnachweis, eine gültige Genesenenbescheinigung oder ein negatives Testzertifikat vorweisen können. Zu beachten ist, dass ein Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden sein darf. Ein PCR-Test darf maximal 48 Stunden zurückliegen. Die Möglichkeit eines vor Ort unter Aufsicht durchgeführten Selbsttests besteht mangels personeller Absicherung nicht.

Auch interessant