21. Februar 2020
Weimar

Ausgelassene Faschingsstimmung im Seniorenheim Tannroda in Bad Berka

Senioren feiern den beliebten „Altweiberfasching“

Endlich war es wieder soweit. Die Jecken waren los. Die Mitarbeiterinnen des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda in Bad Berka veranstalteten auch in diesem Jahr eine fröhliche Feier, um die Bewohnerinnen und Bewohner auf die bevorstehenden närrischen Tage einzustimmen. Zahlreiche Senioren waren der Einladung am Donnerstag, den 20. Februar 2020 gefolgt und feierten im bunt geschmückten Saal den beliebten „Altweiberfasching“.

Traditionell, ganz nach dem Brauch, dass an diesem Tag in der Fastnacht den Frauen das Regiment überlassen wird, ging es den männlichen Bewohnern der Senioreneinrichtung sowie Hausleiter Sebastian Richnow bei stimmungsvoller Musik an den Kragen: mit Scheren im Gepäck, schnitten die Damen, einem nach dem anderen die Krawatte in zwei Teile.

Es herrschte eine ausgelassene Stimmung. Gemeinsam feierten und schunkelten Bewohner sowie Mitarbeiter und Hausleiter Sebastian Richnow erklärte: „Solch ein närrischer Nachmittag, ist doch der perfekte Einstieg für den kommenden Rosenmontag.“

Auch interessant