23. Juli 2019
Weimar

Buntes Sommerfest im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda

Traditionelles Kegelturnier und Auftritt des Männergesangsverein Bad Berka sorgten für strahlende Gesichter

Über mangelnde Teilnahme konnte sich Hausleiter Sebastian Richnow vom AZURIT Seniorenzentrum Tannroda wahrlich nicht beklagen: Beim diesjährigen Sommerfest war an den bunt gedeckten Tischen nahezu jeder Platz besetzt. Bei perfektem Sommerwetter hatten neben den Bewohnern und Angehörigen, zusätzlich die Senioren aus dem AZURIT Seniorenzentrum Schillerhöhe in Weimar den Weg in die attraktive Einrichtung gefunden.

„Gut Holz!“ – hieß es zum Auftakt der Veranstaltung, als zum wiederholten Male das traditionelle Kegelturnier zwischen den Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda und des AZURIT Seniorenzentrums Schillerhöhe ausgetragen wurde. Zweimal im Jahr treten die kegelbegeisterten Senioren im „Kampf“ um die Kegelkrone gegen einander an – abwechselnd in Bad Berka bzw. Weimar.

Das AZURIT Catering Team verwöhnte die Anwesenden nach der sportlichen Veranstaltung kulinarisch mit deftiger Thüringer Rostbratwurst und leckeren Beilagen. Ein frisch gezapftes Bier durfte dabei natürlich nicht fehlen. Ein weiterer Höhepunkt war an diesem Tag der Auftritt des Männergesangsverein Bad Berka e.V., unter der Leitung von Benedikt Noll. Die talentierten Sänger, die seit mehr als zehn Jahren, die Einrichtung regelmäßig besuchen, begeisterten mit ihren eindrucksvollen Stimmen und einem umfangreichen Liederrepertoire.

„Es war wirklich wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. Besonders möchte ich mich auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die wieder einmal alles super organisiert haben. Für die Bewohner war es ein langer, erlebnisreicher und wunderschöner Tag mit unzähligen Eindrücken“, resümierte Hausleiter Sebastian Richnow am späten Abend, als das Fest ausklang.

Auch interessant