18. Dezember 2019
Weimar

Collegium Musicum

Montag, 20.01.2020 und Dienstag, 21.01. 2020, jeweils 19.30 Uhr

Orchesterabend

Das Collegium Musicum Weimar lädt am 20. und 21. Januar 2020 zu zwei Konzerten ein.
Die Organisation sowie die Probenarbeit wird traditionellerweise von Studierenden für Studierende durchgeführt, so dass auch der Dirigent sowie der Solist Angehörige der Hochschule für Musik Franz Liszt sind. Die musikalische Leitung des Konzertes übernimmt Seonggeun Kim aus Korea, welcher sich aktuell im Bachelorstudium Orchesterdirigieren in Weimar befindet. Der Abend beginnt mit Felix Mendelssohn Bartholdys Konzertouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“.

Moritz Huemer stammt aus Liechtenstein, studiert im Bachelor Violoncello ebenfalls in Weimar und wird Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Variationen auf ein Rokoko Thema zum Erklingen bringen.
Den zweiten Teil des Abends wird Antonín Dvořáks 8. Sinfonie füllen. Freuen Sie sich auf ein paar Stunden mit Werken der Romantik zusammen mit dem Collegium Musicum Weimar.

Eintritt: 5,- / 3,- Euro
Veranstalter: Collegium Musicum

Auch interessant