27. Mai 2021
Weimar

Diebesduo gesucht und weitere Meldungen der Polizei Weimar vom 27.05.2021

Diebesduo gesucht und weiter Meldungen der Polizei Weimar vom 27.05.2021

Das Diebesduo in der Parfümerie - wer kennt die Täter? (Foto: Polizei)

Warnung vor Trickbetrügern

Offensichtlich sind Betrüger im Telefonbuch wieder bei Weimar angelangt: Am Mittwoch wurden vermehrt Anrufe bei Rentnern der Stadt Weimar bekannt, in welchen sich der Anrufende als Familienmitglied ausgab. Der angebliche Enkel oder Neffe sei in eine Notlage geraten und bräuchte nun dringend finanzielle Unterstützung. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Angerufenen gestern alles richtig gemacht. Sie rochen den Braten, hinterfragten kritisch, gaben keine Auskunft zu ihrer finanziellen Lage und beendeten das Gespräch.

Ohne Versicherung

In Bad Berka fiel am Mittwochmittag ein Roller auf, dessen Versicherung augenscheinlich abgelaufen war. Im Zuge der im Anschluss durchgeführten Verkehrskontrolle mit dem 22-jährigen Moped-Fahrer bestätigte sich der Verdacht. Auf das Kleinkraftrad wurde bisher keine Versicherung für das laufende Jahr ausgegeben. Der junge Mann musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Kellereinbruch

Augenscheinlich gezielt brachen Unbekannte den Keller eines Mehrfamilienhauses in Weimar Nord auf. Im Zeitraum zwischen vergangenen Freitag und Mittwochnachmittag gelangten der oder die Täter in den Kellerbereich des Hauses und entwendeten aus dem einzig angegriffenen Verschlag ein Mountainbike. Der Wert des Rades beträgt ca. 500 Euro. Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es nicht.

Wer kennt die Täter?

Am 15.Oktober 2020, gegen 11.30 Uhr, betrat ein Paar eine Parfümerie in der Weimarer Schillerstraße. Während die Frau und der Mann Interesse an den unterschiedlichsten Parfüms an den Tag legten, steckte der Mann immer wieder Verpackungen verschiedener Parfümsorten in seine Jackentasche. Es wird davon ausgegangen, dass die beiden unbekannten Personen auf diese Weise Waren im Wert von fast 800 Euro entwendet haben.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer kennt die auf den Bildern abgebildeten Personen und kann Angaben zu deren Identität machen? Hinweise bitte an die Polizei Weimar unter 03643/882-0 oder pi.weimar@polizei.thueringen.de.

Auch interessant