Eintritt frei! - meinanzeiger.de
29. Mai 2020
Weimar

Eintritt frei!

„DEINE SAISON IM EIERMANNBAU APOLDA – ideenreich, produktiv, künstlerisch.“ Die Bewerbungsfrist für Raum für Kreative endet am 14. Juni.

Eiermannbau Apolda. © IBA Thüringen, Thomas Müller

06.05.2020 Apolda: Eiermannbau - Open Factory der Internationalen Bauausstellung Thüringen IBA. . Foto: Thomas Müller

Initiativen und Start-ups, Handwerkende und ­Kreative, Veranstaltende und Kulturschaffende, sind in den Eiermannbau Apolda eingeladen. Von Juli bis Oktober kann man in die Glocken- und Dobermannstadt kommen und Pioniernut­zende dieses außergewöhn­lichen Ortes werden.

Die Internationale Bauaus­stellung Thüringen ent­wickelt den viele Jahre leer­stehenden Eiermannbau in Apolda zu einer Open­Factory – einem kreativen und ­produktiven Ort für viele und vieles.

Eine ganzjährige Nutzung des Gebäudes ist derzeit noch nicht möglich, aktuell laufen die Planungen für den technischen Ausbau der ­Industrie- hallen. Dem Open-Factory­-

Eiermannbau Apolda. © IBA Thüringen, Thomas Müller
06.05.2020 Apolda: Eiermannbau – Open Factory der Internationalen Bauausstellung Thüringen IBA. . Foto: Thomas Müller
13.08.2018 Apolda: IBA Campus der Internationale Bauausstellung Thüringen IBA im Eiermannbau. Foto: Thomas Müller
30.10.2019 Apolda: Eiermannbau / Bestuhlung / Internationale Bauausstellung Thüringen IBA / Foto: Thomas Müller

Team ist es mit Blick auf die aktuellen Einschränkungen und Auswirkungen auf ­Kulturschaffende durch das ­Coronavirus ein Anliegen, diese Zwischenphase sinnvoll zu nutzen, und es vergibt ­deshalb die großzügigen ­Räume kostenfrei an gute ­­Mit­nutzende und ihre Ideen. Die Open-Factory hat also für die Sommersaison 2020 „freien Eintritt“.

Und so werben die Macher um Kreative: „Du suchst für deine Ideen und dein Vorhaben ein ­Zuhause und möchtest Teil der Eiermannbau­-Commu­nity werden? Du hast Lust, dich und deine Idee auszuprobieren? Dann bist du hier ­genau richtig! Wir vergeben einzelne Räume im Eiermannbau ab Juli für bis zu vier ­Monate kostenfrei an ­gute Ideen. ­Anfallende ­Betriebskosten werden konzeptabhängig als Pauschale vereinbart. Die einzelnen Raumangebote stellen wir auf den Open-Factory-Website vor. Bewirb dich mit deinem Nutzungskonzept und überzeuge uns von deiner Idee für diesen Ort.“

Ein Studio im dritten Obergeschoss des Eiermannbaus zeigt, was geht: Das eigene Atelier bietet Raum und Ausblick für deine Inspiration.

Die Entscheidung über die Pioniernutzenden 2020 wird in einer kleinen ­Jury bis Ende Juni getroffen. Sie ­besteht aus Projektpartnern der Open-Factory. Interessant für die ­Jury sind sowohl innovative als auch passfähige Ideen für die Entwicklung des Eiermannbaus als Open Factory. Auch kollektive Nutzungs­ansätze, temporäre Pop-up-Konzepte, Freiraumnutzungen oder formatbezogene Ideen wie Märkte, Dinners oder Kulturveranstaltungen – soweit unter Corona­bedingungen ­erlaubt und sinnvoll – sind möglich.

Die diesjährige Zwischennutzung bietet die Möglichkeit, diese Ideen auszupro­bieren, einander kennenzu­lernen und bei Erfolg und ­Interesse auch langfristig und dauerhaft gemeinsam im Eiermannbau zu arbeiten.

Als Bewerbung wird darum gebeten, ein kurzes Video zu senden, in dem man ­folgende Fragen beantwortet:
Wer bist du, was treibt dich an, wo geht es dir gut?
Was ist deine Nutzungsidee?
Für welche Fläche interessierst du dich?
Warum ist der Eiermannbau Apolda der richtige Ort für dich und deine Nutzung?

Darüber hinaus gibt es ­keine Vorgaben. Ton, Text, Bild, Grafik – alles ist erlaubt. Die Länge des Videos sollte drei Minuten nicht überschreiten. ­Bewerbungsfrist ist Sonntag, 14. Juni, 23.59 Uhr. ­Bewerbungsvideos bitte ­an: kontakt@open-­factory.de, ­Betreff: #eintrittfrei.

Dieser Aufruf findet statt innerhalb des Bundes­programms.

 

Kontakt: Internationale Bauausstellung Thüringen GmbH, Auenstraße 11 99510 Apolda,  0 36 44 - 5 18 32 06, kontakt@open factory.de, | www.open factory.de

Mehr Informationen zur Open-Factory gibt es auch auf der neuen Website: www.open-factory.de

Auch interessant