Fenchel-Apfeltarte - meinanzeiger.de
11. November 2019
Weimar

Fenchel-Apfeltarte

Start

Fenchel-Apfeltarte
Zutaten :

Fenchel, Apfel, Mehl, Trockenhefe, Zucker, Fenchelsamen, saure Sahne, Mascarpone, Zitronenpfeffer, Pistazien, Eier, Milch, Salz
Zubereitung :
Hefeteig :

200gr Weizenmehl (je 1/2 Vollkorn – Weizenmehl), 1/2 Pck. Trockenhefe, 1 Tl Salz, 2 Tl brauner Zucker, 2 Tl Fenchelsamen, Wasser nach Gefühl, alles zu einem Teig verrühren, an einer warmen Stelle ca. 1/2 Stunde gehen lassen, verkneten , ausrollen, und in eine gefettete Quicheform geben, mit einer Gabel einstechen um Blasenbildung zu bermeiden, nochmals gehen lassen
Fenchel und Apfel :
Fenchel in Streifen schneiden, den Strunk zuvor ausschneiden, Apfel schälen und stückeln, den Teig mit saurer Sahne bestreichen oder ähnlichem, (bei uns Mascarpone), Fenschel und Apfel darauf verteilen, würzen mit Salz, Zucker, Zitronenpfeffer, gemörserten Fenchelsamen, Pistazien und gehacktem Fenchelgrün, 2 Eier mit Sahne und Milch verquirlen, salzen, pfeffern, und darübergießen, im Ofen bei 180° O/Unterhitze ca. 1/2 Stunde backen, eventuell noch etwas Oberhitze geben.

Auch interessant