Fork & Fiddle - meinanzeiger.de
20. November 2019
Weimar

Fork & Fiddle

Donnerstag, 26. Dezember, 19.00 Uhr

Fork and Fiddle spielen Lieder und Tänze aus Deutschland, Frankreich, Irland und Schweden, aus Israel und Amerika und Rumänien und Griechenland und – ja, also internationale Folkmusik. Und wenn es bei der Musik in den Beinen zuckt, dann darf natürlich sofort getanzt werden. Entweder nach Lust und Laune oder nach Walzer, Mazurka, Schottisch, Laridee, Bourreé, Polonaise, Polska, Hambo, Hopsa, Qudrille, An Dro, Polka, Gasse und, und, und. Aber keine Angst vor so vielen Tänzen, denn Folkstanz geht fast von alleine und – das ist das Wunderbare dabei, es darf auch mal ein Schritt daneben gehen. Für das, was nicht von alleine geht, gibt es die Tumbling Teaspoons – die tanzen nicht nur vor, sondern helfen auch den unerfahrenen Tanzbeinen auf die Sprünge. Damit keine Müdigkeit aufkommt, gibt es zwischendurch zur Auflockerung was Gesungenes und schön geht es in die nächste Tanzrunde.

Eintritt frei
Veranstalter: Fork & Fiddle

Auch interessant