Kohlrouladen - meinanzeiger.de
29. Januar 2017
Weimar

Kohlrouladen

Kohlrouladen:
Weißkohl den Strunk ausschneiden
in einen Topf mit kochendem Wasser legen,
so lassen sich die einzelnen Blätter leicht lösen,
zwei Kohlblätter (bei einem großen Kopf reicht ein Blatt)
mit angemachtem Biohackfleisch füllen (BioHackfleisch halb und halb-Zwiebel-Salz-Pfeffer-Kümmel-eingeweichtes Brötchen-Majoran-Sambal Olek-mischen) und zusammen rollen
mit ein/zwei Zahnstochern festmachen.Die Rouladen kurz in der Pfanne mit Butterschmalz anbraten,die
Jeanaer Glasform mit Öl erhitzen und die Kohlrouladen einschichten,mit Salz Pfeffer bestreuen.mit Deckel verschließen
in der Röhre bei ca 250″ garen,Brühe angießen,
zum Schluß die Brühe etwas binden und abschmecken
Beilage :Salzkartoffeln

Auch interessant