...“Ohne Schaukel sind wir ganz traurig!...“ – Unterstützer gesucht!!! - meinanzeiger.de
23. Juli 2019
Weimar

…“Ohne Schaukel sind wir ganz traurig!…“ – Unterstützer gesucht!!!

Spendenaufruf zur Anschaffung einer neuen Schaukel

So, oder ähnlich, wie in der Überschrift, könnte ein Satz der Kinder des Tröbsdorfer Kindergartens lauten, wonach mir das Herz blutet. Die Schaukel im Kindergarten wurde durch den TÜV gesperrt, wie ich durch Zufall über meinen Amtskollegen, den Ortsteilbürgermeister Matthias Hopf, erfuhr. Da muss doch Abhilfe her! Oder etwa nicht?

Allen, denen es nach dieser Botschaft jetzt ähnlich oder gar genauso geht, wie mir, bitte ich, ggf. zu helfen. Also, es werden Spender gesucht, die viel für Kinder übrig haben und sich gut vorstellen können, wie traurig die Tröbsdorfer Kindergartenkinder nun sind und eventuell bereit wären, zu unterstützen.

Deshalb rufe ich, als u. g. Person auf, für den Wiedererwerb einer Schaukel für Tröbsdorfs Kindergarten etwas beizusteuern. Wer sich dieser Sache annehmen möchte, den bitte ich, sich erst einmal mit mir in Verbindung zu setzen, denn dann würde ich über die Sparkasse Mittelthüringen ein nur dafür vorgesehenes Spendenkonto einrichten lassen. Auch um dafür erforderliche Spendenbescheinigungen auszustellen, würde ich mich kümmern. Ich gehe davon aus, dass dies – natürlich zweckgebunden nur für diese Sache! – ggf. über die Diakonie erfolgen kann, da es sich hier um einen Kindergarten in deren Trägerschaft handelt.

Ich hoffe sehr, dass ich Verbündete finde, die sich nun bei mir in dieser Angelegenheit melden und sage dafür schon mal im Voraus ganz herzlich DANKE, und dies sicherlich auch im Namen der Tröbsdorer Kindergartenkinder, Ihre

Petra Seidel
Ortsteilbürgermeisterin von Legefeld und Holzdorf
(Stadt Weimar)
sowie
Stadträtin (weimarwerk bürgerbündnis e. V.)
Legefeld
Parkallee 5
99428 Weimar
Telefon: 03643 909032
Fax: 03643 775863
E-Mail: buergermeister@legefeld-online.de

Auch interessant