Mairübchen,Polenta,vegetarisch - meinanzeiger.de
8. Mai 2017
Weimar

Mairübchen,Polenta,vegetarisch

Mairübchen:
Mairübchen waschen (schälen nicht nötig) stifteln,die Stiele vom Blattgrün trennen, die Bätter in Streifen schneiden,Rapsöl erhitzen,die Stifte und die Stiele anschwitzen, Gemüsebrühe(war noch vorhanden)angießen, Lorbeer und Chillischote zugeben, dämpfen, würzen mit Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Sahne angießen und die Blattstreifen zugeben, noch etwas dämpfen
(Die Stielenden sollte man nicht unbedingt verwenden,schmecken leicht strohig)
Beilage:
Polenta und ein paar Bratkartoffel (Reste vom Vortag)
Nachtisch:
Quarkspeise
You Tube:
https://youtu.be/-UNzZuTmBTQ

Auch interessant