Rote Grütze - meinanzeiger.de
10. Juni 2018
Weimar

Rote Grütze

Ratgeber

Rote Grütze:
Brombeeren,Himbeeren
Heidelbeeren,frische und tiefgefrorene
Zubereitung:
Johannisbeersaft mit gefrorenen Früchten auftauen ,
köcheln, mehr Johannisbeersaft und Zitronensaft
und Zucker zugeben,aufkochen, mit Saft angerührter
Stärke andicken, die frischen Brombeeren und
Blaubeeren zugeben,und ganz zum Schluß die
Himbeeren dazu da sie sehr schnell
zerfallen. erwärmen(köcheln) abschmecken

Auch interessant