Was ist Wahrheit? - meinanzeiger.de
12. Dezember 2019
Politik

Was ist Wahrheit?

….das fragte Pontius Pilatus am Ende seines Verhörs mit Jesus (Joh 18,37-38). Was ist das, die Wahrheit und wo kann man sie finden? Wenn man ihr begegnet, dann ist sie doch so sehr mit Irrtum und Lüge vermischt, dass niemand sie wirklich erkennen kann!

„Merkel muss weg!“, „Islamisierung ? Nein danke!“ Mit diesen Losungen ist die AfD im Osten die zweit stärkste Partei geworden. Bemerkenswert ist, was die AfD Politiker nach diesem Erfolg Öffentlichkeit präsentieren. Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen: AfD muss sich auf eine Regierungsbeteiligung mit der CDU vorbereiten. AFD-Fraktionsvorsitzender im Landtag Thüringen Björn Höcke, ist bereit eine Minderheitsregierung mit der CDU in Thüringen zu tolerieren!

Die AfD soll die Partei der kleinen Leute sein. Glauben wirklich AfD Wähler, dass ihre Partei die gehasste CDU zwingen kann, eine Politik für die kleinen Leute zu machen? Es gibt gute Beispiele, wie das gehen könnte. Wie wäre es mit einer umfassenden Steuerreform und dabei endlich auch die „Steuerflüchtlinge“ zur Ordnung zu rufen? In Deutschland werden jährlich rund 100 Milliarden Euro an Steuern hinterzogen, mehr als dreimal so viel, wie für „Hartz IV“ ausgegeben wird. Was ist mit der Abschaffung der Agenda 2010, welche verantwortlich ist für immer weiter steigende Armut?

Es wird heiß diskutiert über die Einwanderung, aber warum leben vier Millionen deutsche Staatsbürger derzeit im Ausland? Eine Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung vom 4. Dezember 2019 hat folgendes herausgefunden: Von ihrem Umzug ins Ausland versprechen sich die meisten eine Verbesserung ihres Lebensstandards und werden in der Regel auch nicht enttäuscht. Beispiel: Sie ist 36 Jahre alt, hat die Uni mit einem Master abgeschlossen und verdient rund 3000 Euro netto im Monat. Er ist gleich alt, hat auch einen Master und kommt auf einen Nettoverdienst von etwas mehr als 4000 Euro netto. So sehen die typischen deutschen Auswanderer aus.

Man darf doch fragen können, kann sich Deutschland bei der immer schneller voranschreitende Digitalisierung, so einen Aderlass von qualifizierten und motivierten Menschen leisten?

Die deutsche Wirtschaft ist immer leistungsfähiger. Das BIP im Jahre 2018 hat sich gegenüber 1991 mehr als verdoppelt. Trotzdem geht die Schere zwischen Arm und Reich von Jahr zu Jahr weiter auseinander. So müssen Schuldige her! Anfänglich waren die Hartz IV-Bezieher und aktuell sollen es die Flüchtlinge sein. Dabei blenden viele Bürger*innen aus, dass Deutschland mit Waffenexporten, mit Auslandseinsätzen von Bundeswehr und mit geknebelten Handelsverträgen mit diesen Ländern, die Ursache für die Flüchtlinge sind.

Erzbischof Helder Camara aus Brasilien hat das klar formuliert: „Wenn ihr uns gerechte Preise zahlt, könnt ihr Eure Almosen behalten“, das heißt die Menschen haben genug zum Leben und müssen nicht flüchten. Wo liegt nun die Wahrheit?

Auch interessant