27. August 2021
Weimar

Weimarer Polizeimeldungen vom 27.08.2021

Symbolbild: G. Zeuner

Sachbeschädigung

Weimar (ots). Am gestrigen Donnerstag gegen 11:15 Uhr stellte der Eigentümer eines VW Passat fest, dass sein in der Marcel-Paul-Straße geparkter Pkw in der Zeit vom 25. August, 23 Uhr, bis zum 26. August, 11 Uhr beschädigt wurde. Die Überprüfung ergab, dass im genannten Zeitraum durch unbekannte Täter die Scheibe der hinteren Tür auf der Beifahrerseite eingeschlagen wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Trunkenheit I

Weimar (ots). Gegen 14:40 Uhr erhielt die Polizei die Information, dass auf dem Park-platz beim A &. O Hotel eine Person in einem Pkw sitzt, welche voll-trunken ist. Der Anrufer teilte weiterhin mit, dass die Person gefahren sein muss, da der Pkw vorher auf einem anderen Parkplatz stand. Vor Ort wurde tatsächlich ein alkoholisierter Herr in seinem Fahrzeug angetroffen und behauptete, vor zwei Stunden gefahren zu sein. Der Atem-alkoholtest ergab einen Wert von 1,91 Promille. Zur Feststellung der alkoholischen Beeinflussung zum Tatzeitpunkt, wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Trunkenheit II

Weimar (ots). Gestern gegen 23:50 Uhr wurde in Gelmeroda der Fahrer eines VW Golf einer Kontrolle unterzogen. Hier ergab der Alkoholtest einen Wert von 0,61 Promille. Da der Herr durch seine Frau in einem zweiten Pkw begleitet wurde und diese nicht dem Alkohol zugesprochen hatte, blieb sein Fahrzeug stehen und er konnte die Heimfahrt als Beifahrer antreten. Ihn erwartet ein Bußgeld wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Graffiti

Weimar (ots). In der Zeit vom 25.08.2021, 18:00 Uhr bis zum 26.08.2021, 15:00 Uhr wurden in Bad Berka zwei Gebäude, eines davon der ehemalige Bahnhof, mit Graffiti besprüht. Die Schriftzüge hatten die Abmessungen von 14 x 3 Meter sowie 20 x 3 Meter. Die Farbgebung war in beiden Fällen identisch. Hinweise auf den Künstler liegen derzeit nicht vor. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Auch interessant