22. Oktober 2019
Weimar

Wojtek Mazolewski Quintett (WMQ) – „Komeda“

Freitag, 29.Nov., 20.00 Uhr

… spielt Musik von Krzysztof Komeda

Wir freuen uns auch in diesem Jahr den Bassisten Wojtek Mazolewski im mon ami begrüßen zu dürfen. Er ist maßgeblich am aktuellen Boom des polnischen Jazz beteiligt. Mit seiner unkonventionellen Art spricht er besonders das junge Publikum an. Mazolewski ist ein international gefragter Bassist, er schreibt Musik für Film und Theater und hat eine eigene Sendung im Polnischen Rundfunk Danzig. Bekannt wurde er vor allem mit seiner Band Pink Freud. Und auch mit Wojtek Mazolewski Quintett beweist der begnadete Bassist, dass er weiß, was Zeitgeist musikalisch bedeutet und lässt ihn tanzen. Das groovt und rockt. Wer da still sitzen bleibt, muss sich wohl eine Beinverletzung zugezogen haben.

Explosive Konzerte sind ein Markenzeichen von Mazolewskis Musik, es wird Tradition mit Moderne kombiniert und zu etwas ganz Eigenen verschmolzen. Der Sound von WMQ lässt immer wieder Parallelen zu der Musik von Miles Davis, Eric Dolphi, Led Zeppelin, Red Hot Chili Peppers, Nirvana und Aplex Twin erkennen.

Besetzung: Oscar Torok – tr / Marek Popieszalski – sax / Joanna Duda – piano / Machal Bryndal – perc / Wojtek Mazoleski – b

VVK: 11,- Euro 9,- Euro zzgl. Gebühr in der Tourist-Info Weimar und unter: monami-weimar.de/tickets/ sowie an der Abendkasse: 15,- / 12,- Euro
Veranstalter: mon ami Weimar

Auch interessant