Christi Himmelfahrt im Greiz-Werdauer Wald - meinanzeiger.de
10. Mai 2018
Zeulenroda-Triebes

Christi Himmelfahrt im Greiz-Werdauer Wald

Männertags-Impressionen

Der Wettergott muss ein Herz für die Männer haben. Anders ist es nicht zu erklären, dass Petrus trotz anders lautender Wettervorhersagen zu Christi Himmelfahrt über weiten Teilen Thüringens die Sonne scheinen ließ.

So machten sich im schönsten Freistaat Deutschlands die Herren der Schöpfung, aber auch nicht wenige Frauen und Kinder, auf die Socken zu Ausflügen in die Natur. Auch in Ostthüringen zogen ganze Scharen per pedes, mit dem Fahrrad, im Kremser oder von historischen Traktoren gezogen hinaus ins Grüne. Im Greiz-Werdauer Wald sogar genzüberschreitend bis nach Sachsen: Von Waldhaus über Bildhaus zur Waldperle in Langenbernsdorf und über die Erdbeerschänke in Leubnitz zurück ins heimische Thüringen. Alles gut gelaunt und bei bester Stimmung!

Hier in der Bildergalerie einige Impressionen:

Auch interessant