Das Miteinander steht in Reinsdorf im Vordergrund. - meinanzeiger.de
19. Januar 2018
Zeulenroda-Triebes

Das Miteinander steht in Reinsdorf im Vordergrund.

Ehrenamtliche Arbeit

Vereinsvorsitzende Doreen Haase und mOrtsteilbürgermeister Michael Hendel übergeben zur Jahreshauptversammlung Helmlampen für die Atemschutzgeräteträger.

Vereinsvorsitzende Doreen Haase und mOrtsteilbürgermeister Michael Hendel übergeben zur Jahreshauptversammlung Helmlampen für die Atemschutzgeräteträger.

Greiz-Reinsdorf
Die Kameraden der FFW Reinsdorf hatten sich zur Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit an den Feuerwehrverein und den Ortschaftsrat gewandt. Der Verein war im gegenseitigen Miteinander mit dem Ortschaftsrat auch dafür bereit, die benötigten Mittel für Helmlampen und einer Dia-Leinwand bereit zu stellen. Der Verein finanzierte aus den Mitteln der Prämierung zum Verein des Jahres 2017 zwei Helmlampen im Wert von rund 175 Euro. Da sich der Ortschaftsrat ebenfalls in das gemeinsame Projekt einbringen wollte, wurden weitere zwei Helmlampen angeschafft. Diese Lampen werden künftig zusätzlich zu den Handlampen von den Atemschutzgeräteträgern der Wehr bei ihren Einsätzen an ihren Helmen zu besseren Sichtverhältnissen getragen. Zur Ausbildung von Wehr und Jugendfeuerwehr wurde für die Verbesserung der Ausbildungsmöglichkeiten eine Dia-Leinwand im Wert von 100 Euro ebenfalls vom Ortschaftsrat zur Jahreshauptversammlung im Vereinshaus übergeben. Wehrleiter Matthias Singer bedankte bei den Spendern und betonte, das die neu angeschaffte Leinwand auch dem Ortschaftsrat und gegebenenfalls bei örtlichen Veranstaltungen zur Verfügung stehen wird.

Auch interessant